Gemeinde Hermaringen

Seitenbereiche

Quickinfos

Volltextsuche

Darstellung

Darstellung verkleinern
Darstellung auf Browserstandard zurücksetzen
Darstellung vergrößern
Zur Startseite
 

Seiteninhalt

Sie befinden sich hier:

Startseite | Wirtschaft | Wirtschaftsstandort

Wirtschaftsstandort

Verkehrsgünstige Lage

Luftbild Gewerbegebiet
Gewerbegebiet "Berger Steig"

Unser Gewerbegebiet liegt direkt an der B 492, über die Sie ohne Ortsdurchfahrt nach 5 km die Autobahn
A 7 (Kempten-Ulm-Würzburg) erreichen.

  • Entfernung zum Kreuz A 7 / A 8 (München-Stuttgart): ca. 25 km
  • Entfernung zum Kreuz A 7 / A 6 (Heilbronn-Nürnberg): ca. 70 km
  • Entfernung zum Verkehrslandeplatz Aalen/Elchingen: ca. 30 km
  • Entfernung zum Flughafen Augsburg: ca. 90 km
  • Entfernung zum Flughafen Memmingen: ca. 90 km
  • Entfernung zum Flughafen Stuttgart: ca. 105 km
  • Entfernung zum Flughafen München: ca. 175 km
  • Bahnhof an der Brenzbahnstrecke Aalen (IC) - Ulm (ICE, EC, IC)
    mit Stundentakt in beide Richtungen

Günstige Kostenstruktur

  • Grundstückspreis: 
    35 EUR/m2 (voll erschlossen)
  • Gewerbesteuer: 
    355 v. H.
  • Grundsteuer B: 
    360 v. H.
  • Wasser: 
    1,88 EUR/m3 (netto)
  • Abwasser: 
    Schmutzwasser 2,46 EUR/m3
    Niederschlagswasser 0,27 EUR/m2

Unbürokratische Verwaltung - Viele Fragen? Ein Ansprechpartner!

Existenzgründern und Unternehmern bieten wir voll erschlossene und sofort bebaubare Gewerbeflächen an. Wir bieten Ihnen individuelle Beratung in Bebauungsfragen und helfen Ihnen gerne bei der Beschaffung von Fördermitteln.

Durch unsere eigenen Gemeindewerke mit ihren Versorgungssparten Strom, Gas und Wasser können wir auch Ihre Fragen rund um das Thema "Versorgung mit Energie und Wasser" kompetent beantworten.

Hohe Lebensqualität

Das aufstrebende Hermaringen (2.200 Einwohner) liegt landschaftlich reizvoll im Unteren Brenztal umgeben von Äckern, Wiesen, Wäldern und ökologisch wertvollen Heideflächen.

Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsangebote für den täglichen Bedarf sind im Ort vorhanden.

Lebendige Vereine mit Angeboten für Jung und Alt zeugen von einer intakten Dorfgemein-schaft.

Familienfreundlichkeit wird groß geschrieben

Ganztagesbetreuung von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr in Kindergarten (ab 1 Jahr) und Grund-schule.

Alle weiterführenden Schulen in der 5 km entfernten Großen Kreisstadt Giengen an der Brenz.

Klimaschutz und regenerative Energien genießen bei uns einen hohen Stellenwert

60 % des Energieverbrauchs werden aus regenerativen Energiequellen gedeckt.

Neben einer Vielzahl von Photovoltaikanlagen werden in unserer Gemeinde auch zwei Wasserkraftanlagen und zwei Biogasanlagen betrieben.

 

Weitere Informationen

Wirtschaftsförderung

BM Jürgen Mailänder
Karlstraße 12
89568 Hermaringen
Fon: 07322 9547-12
Fax: 07322 9547-40
E-Mail schreiben